Nachrichten

Intel® Leibniz Challenge 2010: Bewerbungsphase gestartet

Hannover > Die Bewerbungsphase der Intel® Leibniz Challenge ist gestartet: Das Projekt will junge Menschen an den Ingenieurberuf heranzuführen und fördert dazu das Interesse an den „MINT-Fächern“ (Mathematik, Informatik, Natur- und Technikwissenschaften). Die Organisatoren Intel, Leibniz Universität Hannover und Initiative D21 starten das Projekt bereits zum vierten Mal in Folge. Bis Ende Februar 2010 können sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 13 aus Deutschland sowie aus deutschen Schulen im Ausland unter http://www.intel-leibniz-challenge.de/ für die Teilnahme an dem Schülerwettbewerb anmelden. In Teams von drei bis fünf Schülern müssen insgesamt vier Aufgaben aus dem Bereich der MINT-Fächer gelöst werden. Die Gewinner des Wettbewerbs werden Ende Juni im Rahmen einer Abschlussveranstaltung an der Leibniz Universität Hannover ausgezeichnet. Ihnen winken neben Betriebspraktika im Entwicklungszentrum von Intel in Braunschweig auch Stipendien an der Leibniz Universität Hannover sowie zahlreiche Sachpreise.

Weitere Informationen im Internet:
http://www.intel.com/cd/corporate/education/emea/deu/395461.htm