Nachrichten

Berliner Schule bei Microsoft Innovative Schools Programm erfolgreich

München > Im Rahmen des 5. Worldwide Innovative Education Forums in Brasilien kündigte Microsoft den Ausbau seines weltweiten Innovative Schools Programms an. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, sollen mit dem Projekt Schulen gefördert werden, die neue Technologien zukunftsweisend im Unterricht einsetzen. Innovative Lehrmethoden werden mit Hilfe neuer Medien sowie durch Bildungsspezialisten von Microsoft unterstützt. Außerdem findet ein enger Austausch zwischen den teilnehmenden Schulen statt. Nun wurden 31 internationale Schulen zu sogenannten „Pathfinder Schools“, zwölf weitere Bildungseinrichtungen zu Mentorenschulen ernannt. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren setzte sich die „Berlin Metropolitan School“ als einzige deutsche Schule aus 110 internationalen Bewerbungen durch. Die Berliner Schule überzeugte die Jury vor allem durch ihren Einsatz zukunftsweisender Lernmethoden und ihre Pläne für den weiteren strukturellen Wandel des Unterrichts.