Nachrichten

EthikBank schreibt 4. Nachhaltigkeitspreis aus

Eisenberg > Vor wenigen Tagen hat die Ausschreibung des vierten Nachhaltigkeitspreises der EthikBank begonnen. Bewerben können sich mittelständische Unternehmen mit Sitz in Deutschland und Österreich, die einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Dabei sollen sie die Gebiete Ökonomie, Ökologie und Soziales miteinander verknüpfen und angemessen umsetzen. Der undotierte Nachhaltigkeitspreis wird der von der EthikBank und den Volksbanken/Raiffeisenbanken gestiftete. Zu der Jury gehören Persönlichkeiten aus den verschiedenen Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Soziales und Umwelt. Die EthikBank sieht einen nachhaltigen Wettbewerb in der Wirtschaft auch als einen wichtigen Baustein für den Erfolg der nächsten Klimakonferenzen. Dazu soll der Nachhaltigkeitspreis einen „kleinen Motivationsschub“ bieten.

Bewerbung im Internet unter http://www.ethikbank.de/inhalt/firmenkunden/nachhaltigkeitspreis/teilnahmebedingungen.htm