Nachrichten

Wertekommission e. V. und Kölner Werte Institut starten 3. Führungskräftebefragung

Bonn > Um über das Wertebewusstsein der Führungskräfte in Krisenzeiten zu informieren, startet die „Wertekommission – Initiative Werte Bewusste Führung e.V.“ gemeinsam mit dem „KWI – Kölner Werte Institut“ ihre dritte Führungskräftebefragung. Insbesondere soll untersucht werden, inwieweit die weltweite Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise das individuelle Werteverständnis verändert hat. An der Befragung für die Anfang 2009 veröffentlichte Studie hatten bundesweit mehr als 500 Führungskräfte im Alter von 26 bis 40 Jahren teilgenommen. Die Teilnahme an der aktuellen Führungskräftebefragung der Wertekommission ist online unter www.wertekommission.de möglich.

„Unsere Studie wird Antworten auf die Frage geben, was Werte in und nach der Krise im Unternehmensalltag wert sind, welche Werte für den Einzelnen jetzt besonders zählen und wie sich die Bedeutung einzelner Werte womöglich verändert hat. Zudem wird die Studie Aufschluss darüber geben, ob sich Werte als Grundlage moderner Unternehmensführung auch in Zeiten der gerade durchlebten tiefen Krise behaupten konnten, deren Mitverursacher ja gerade ein Mangel an Werteorientierung in den Führungsetagen gewesen ist“, so Sven H. Korndörffer, Vorstandsvorsitzender der Wertekommission.