Nachrichten

Globale Herausforderungen als Motoren für Innovation

Bremen > Unternehmensübergreifende globale Herausforderungen wie den Klimawandel oder die Explosion der Weltbevölkerung begreifen Unternehmen überwiegend als eine Herausforderung für Innovationen. Das belegt die soeben erschienene Studie „Sustainovation“, für die brands @ values in 15 europäischen Ländern Führungskräfte börsennotierter Unternehmen befragt hat.

Die Studie zeigt, dass die Führungsetagen sich mit den wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen beschäftigen: Dabei neben 90 % der Befragten die globalen Bedrohungen langfristig als eine Chance für ihr Unternehmen wahr. Sie versprechen sich von nachhaltigen Produkten und Geschäftsmodelle mehr Wachstum und Wettbewerbsvorteile. Zugleich fokussieren die Unternehmen allerdings auf Maßnahmen zur Effizienzsteigerung. Mit ihren Nachhaltigkeitsanstrengungen reagieren 81 % der Befragten auf die zunehmende Verknappung an Rohstoffen wie Öl und Wasser.

Bei der Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsmaßgaben konzentrieren sich die meisten Unternehmen auf die eigene Wertschöpfungskette, insbesondere auf die Beschaffungspolitik, das Abfallmanagement und die Logistik. Der Mehrheit der Befragten ist die zunehmende öffentliche Bedeutung des nachhaltigen Konsums bewusst. Jedoch ergreift nur jede zweite Firma Maßnahmen, die ihre Käufer zu einem ressourcenschonenden Umgang ermutigen.

Anhand von sechs Erfolgsbeispielen zeigt die Studie, wie Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit innovativen Produkten und Geschäftsmodelle sich erfolgreich im Markt positionieren und Wachstum generieren können. Durchgeführt wurde die Umfrage im Juli und August 2008. Anhand einer schriftlichen online-Umfrage wurden die CEOs von 1.200 börsennotierten Unternehmen in 15 europäischen Ländern befragt. 66 CEOs haben den Fragebogen vollständig beantwortet. Die 92seitige, englischsprachige Studie ist übersichtlich gegliedert, grafisch ansprechend aufbereitet und mit zahlreichen Illustrationen versehen. Sie kann angefordert werden bei: info@brandsandvalues.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar