Nachrichten

Wohnungsunternehmen hilft Wohnungslosen

Berlin > Ein Berliner Wohnungsunternehmen hilft Wohnungslosen: Die GSW Immobilien GmbH stellt der Berliner Stadtmission ihren GSW Club-Bus zur Verfügung. Der Kältebus der Stadtmission war aufgrund eines technischen Defekts ausgefallen. Dort freute man sich über diese Ersatzlösung: „Bei den augenblicklichen Temperaturen sind wir jede Nacht unterwegs, um Wohnungslose vor der Kälte zu schützen“, so Ortrud Wohlwend von der Berliner Stadtmission. Der Kältebus sucht in der kalten Jahreszeit mit seinem Team nach Obdachlosen, die nicht mehr aus eigener Kraft eine Kälteübernachtung aufsuchen können, und fährt sie auf Wunsch zu einer sicheren Notunterkunft. Zusätzlich stellt die GSW noch 2.000 Euro für Personalkosten und 50 Regenjacken zum Schutz gegen Wind und Wetter für die Arbeit der Berliner Stadtmission zur Verfügung.