Nachrichten

HypoVereinsbank stärkt „Grünes Band“ für den Umweltschutz

Berlin > Mit einer Spende von 25.000 EUR unterstützt die HypoVereinsbank das Projekt „Grünes Band“ des BUND – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland. Das „Grüne“ Band setzt sich für die Erhaltung naturnaher Landschaften im Gebiet der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze ein und will so über den Naturschutz an Trennung und Wiedervereinigung erinnert. Über das Spenden hinaus engagiert sich die HypoVereinsbank durch nachhaltige Geldanlageprodukte, durch die Finanzierung erneuerbarer Energien oder durch ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem für den Umweltschutz engagiert. Beim Nachhaltigkeitsrating von Finanzdienstleistern durch „oekom research“ Sommer 2009 überzeugte die HypoVereinsbank durch Nachhaltigkeit im Kerngeschäft und erreichte den ersten Platz unter weltweit 65 Instituten.

Weitere Informationen im Internet:
www.hvb.de/klimaschutz