Nachrichten

Rente mit 99? – Alter als Chance

Frankfurt > Die Themen Demografie und Diversity standen im Mittelpunkt einer Konferenz mit dem Titel „Rente mit 99 – Eine Chance für Unternehmen?!“ am Montag in Frankfurt. Alter sei als eine Chance und nicht als Handicap zu begreifen. Um am Weltmarkt führend zu bleiben, müsse Deutschland möglichst alle erwerbstätigen Menschen in den Wertschöpfungsprozess integrieren und von ihren Erfahrungen und Kenntnissen profitieren, resümierte Monika Rühl, Leiterin Change Management and Diversity bei der Lufthansa AG, die Tagung mit rund 80 Teilnehmern. „Obwohl sich viele Arbeitgeber der Relevanz des demografischen Wandels bewusst sind, stellen dringlichere Aufgaben häufig die ganzheitliche Auseinandersetzung mit diesem Thema in den Hintergrund“, so die Erfahrung von Norbert Englert, Geschäftsführer von Mercer Deutschland. Er forderte Unternehmen zu einer Analyse individueller Risiken auf, um Strukturen und Mitarbeiterschaft zukunftsfähig ausrichten zu können. Mercer veranstaltete die Tagung in Kooperation mit der Agentur Internal Relations.