Nachrichten

BMW Stiftung und LMU Entrepreneurship Center fördern verantwortliches Unternehmertum

München > Gemeinsam mit dem LMU Entrepreneurship Center (LMU EC) will die BMW Stiftung Herbert Quandt “die Herausbildung von gesellschaftlich verantwortlichem Handeln bei künftigen Unternehmerinnen und Unternehmern” fördern. Das teilte Markus Hipp, Geschäftsführender Vorstand der BMW Stiftung Herbert Quandt, mit. Geplant sind unter anderem Unterstützungsleistungen bei der Gründung von Social Businesses sowie Netzwerk-Veranstaltungen zum Thema unternehmerische Verantwortung. “Wir wollen einen unternehmerischen Geist in der Gesellschaft fördern, um die aktive Übernahme von Verantwortung zu ermöglichen”, sagte Hipp. Die BMW Stiftung unterstützt das Entrepreneurship Center der Münchener Universität dabei finanziell und ideell. “Entrepreneurship ist einer der Hauptantriebsfaktoren für gesellschaftlichen Wohlstand und wird immer noch stark unterschätzt”, so der LMU EC- Geschäftsführer Andy Goldstein. Die neue Kooperation soll nun die Praxis des Social Entrepreneurship stärker in das öffentliche Bewusstsein bringen.

Weitere Informationen im Internet:
www.bmw-stiftung.de und www.entrepreneurship-center.lmu.de