Nachrichten

TRIGOS 2010 mit Rekordzahl an Einreichungen

Wien > Über 160 Unternehmen bewerben sich für den österreichischen CSR-Preis TRIGOS 2010. In den vier Kategorien Arbeitsplatz, Gesellschaft, Markt, Ökologie und für den Microsoft-Sonderpreis zum Thema „Armut und soziale Benachteiligung“ wurden von der Jury insgesamt 29 Unternehmen nominiert. Zur Jury gehören das Rote Kreuz, Caritas, SOS-Kinderdorf, Umweltdachverband, Diakonie, Wirtschaftskammer Österreich, Industriellenvereinigung, respACT, die Business Data Consulting Group und Die Presse. In einem zweiten Schritt werden die Gewinner auserkoren und dann am 1. Juni im Rahmen der TRIGOS-Gala im Studio 44 der Österreichischen Lotterien geehrt.

Weitere Informationen im Internet:
www.trigos.at