Nachrichten Partnermeldungen

25.000 Euro für HALMA e.V.

Vogel-Stiftung konkretisiert Spendenverwendung für Ausbau des Beratungsangebots und „Demenzwegweiser“

Würzburg > Anlässlich seines 75. Geburtstags im Februar dieses Jahres verkündete der Würzburger Verleger Dr. Kurt Eckernkamp eine Spende in Höhe von 25.000 Euro an die Beratungs-, Unterstützungs- und Vernetzungsstelle HALMA e.V. Am 20. Mai fand nun die offizielle Übergabe des Betrags an den Trägerverein statt und die Zweckverwendung wurde definiert. Dr. Eckernkamp begrüßte dazu Robert Scheller, den Sozialreferenten der Stadt Würzburg und 1. Vorsitzenden von HALMA e.V., sowie die HALMA-Geschäftsführerin Ursula Weber zur Vertragsverzeichnung.

Der Betrag dient dem Ausbau des Beratungsangebots von HALMA, um insbesondere Angehörigen von älteren, dementen Menschen mit Informationen zu helfen. Hierzu sind der Aufbau einer Info-Website als „Demenzwegweiser“ für die Region Würzburg geplant sowie der personelle Ausbau des Beratungsteams. Hierfür wird ein Sozialpädagoge mit 20 Wochenstunden zur Ergänzung des Beratungsteams angestellt. Diese Person kann telefonische und persönliche Beratungen sowie Hausbesuche durchführen und Helfer (niedrigschwellige Betreuungsangebote) zur Entlastung der Familien einführen. Dadurch kann das Projekt „stadtteilbezogener Aufbau von Angehörigengruppen“ und dem Aufbau „kleinräumiger, stadtteilbezogener“ Vernetzung“ begonnen werden.

Ursula Weber und Robert Scheller freuten sich unisono über die großzügige Spende und erklärten: „HALMA steht für ,Hilfe für alte Menschen im Alltag‘. Durch diese Spende können wir noch mehr Hilfe leisten. Die personelle Ausweitung des Beratungsteams ermöglicht aber nicht nur, dass wir mehr Angehörige insgesamt erreichen können, sondern sie stellt auch eine Auszeichnung unserer bisher geleisteten Arbeit dar. Und dafür bedanken wir uns recht herzlich.“

Foto: (v.li.) HALMA-Geschäftsführerin Ursula Weber, Stifter und Spender Dr. Kurt Eckernkamp und Robert Scheller (Sozialreferent der Stadt Würzburg und 1. Vorsitzender HALMA e.V.)