Nachrichten

ToSIA bewertet Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft

Brüssel > ToSIA (Tool for Sustainability Impact Assessment) heißt das Werkzeug für Nachhaltigkeitsbewertung, mit dem europäische Forscher Regierungen und Industrie bei der Nachhaltigkeitsbewertung der Forstwirtschaft unterstützen wollen. ToSIA untersucht alle Abläufe der Wald-Holz-Prozesskette – vom lebenden Wald über das fertige Produkt bis zum Ende des Lebenszyklus – und beschreibt die sich wandelnden wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeitsaspekte. Das in 6 Module gegliederte Projekt bildet dabei alle Teilbereiche der forst- und holzwirtschaftlichen Wertschöpfungskette modellhaft ab. Zugleich zeigt ToSIA, wie Veränderungen in der Forstwirtschaft die Beschäftigung, die Wirtschaft, die Biodiversität und die Treibhausgasemissionen beeinflussen. Die EU hat die Entwicklung von ToSIA über das mit einem Budget von 20 Mio. EUR ausgestattete EFORWOOD-Projekt („tools for sustainability impact assessment of the forestry-wood chain“) unterstützt.

EFORWOOD im Internet:
www.eforwood.com