Nachrichten

Nachhaltigkeitsrat wählt neuen Vorsitzenden

Berlin > Der neue Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) heißt Hans-Peter Repnik. Der Rechtsanwalt und frühere CDU-Bundestagsabgeordnete wurde gestern Abend in der konstituierenden Sitzung des Gremiums gewählt. Als seine Stellvertreterin wurde Marlehn Thieme, Mitglied im Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland und Direktorin der Deutsche Bank AG, gewählt. Der RNE mit insgesamt 15 Mitgliedern wurde Anfang Juni neu von Bundeskanzlerin Angela Merkel für drei Jahre berufen und soll die Bundesregierung bei der Umsetzung der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie unterstützen. Der Rat selbst will in seiner jetzigen Amtsperiode verstärkt an der Schaffung eines Ordnungsrahmens für eine nachhaltige Wirtschaft mitwirken und die für 2012 geplante UN- Nachhaltigkeitskonferenz „Rio+20“ in Brasilien mitgestalten. Seine Mitglieder stammen aus Wirtschaft und Gewerkschaften, Kirchen, Umweltschutz, Wissenschaft und weiteren Gesellschaftsbereichen.

Die Mitglieder des Nachhaltigkeitsrates:
http://www.nachhaltigkeitsrat.de/der-rat/mitglieder-des-rates/