Nachrichten Partnermeldungen

Neue Geschäftsführerin am Zentrum für Nonprofit-Management

Münster > Ilona Agoston ist seit dem 1. Juli neue Geschäftsführerin des Zentrums für Nonprofit-Management (npm) in Münster. Die promovierte Diakoniewissenschaftlerin verfügt über mehrjährige Lehrerfahrung in der Erwachsenenbildung und kann auf zahlreiche Auslandsaufenthalte zurückblicken. Zuletzt war die 39-Jährige als Studienkoordinatorin am Diakoniewissenschaftlichen Institut der Universität Heidelberg angestellt.

Eine ihrer ersten Aufgaben als neue npm-Geschäftsführerin besteht in der Vorbereitung des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Nonprofit-Management and Governance“. Dieser wird im Oktober bereits zum zehnten Mal durchgeführt und ist auf Grund der Kooperation mit der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster bundesweit einmalig. Das zweijährige Masterprogramm bietet eine fachlich fundierte Ausbildung, um Vereine, Verbände, Stiftungen und Einrichtungen professionell zu führen. Dazu vermitteln Praktiker aus Wohlfahrtsverbänden und gemeinnützigen Organisationen sowie Wirtschaftsunternehmer und Universitätsprofessoren Kenntnisse in den Bereichen Nonprofit-Recht, Finanzen, Rechnungswesen, Personalmanagement und Öffentlichkeitsarbeit.

Auch die Kontaktpflege zu langjährigen Partnern von Stiftungen, Vereinen und Wohlfahrtsverbänden sowie der Kontaktausbau zählen zu den zukünftigen Aufgaben von Ilona Agoston. Die neue Geschäftsführerin möchte darüber hinaus im Forschungsbereich entscheidende Schritte nach vorn gehen und neue, innovative Projekte verwirklichen.