Nachrichten

Formen des Corporate Volunteering

Es gibt viele Varianten des ehrenamtlichen Einsatzes (Corporate Volunteering) von Unternehmen durch die Unterstützung von Führungskräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich für gemeinnützige Zwecke engagieren. Der Bogen spannt sich von individuellen Engagements, die auf eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung abzielen, bis hin zu strategisch motivierten Corporate Services, bei denen Unternehmen ihre Kernkompetenzen für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung stellen. Doch welche dieser beiden Möglichkeiten ist besser und für wen?

Diese und andere Fragen wollen wir am 16. November 2010 auf dem 8. Business Ethics Roundtable des EBS Instituts für Unternehmensethik diskutieren. Die Veranstaltung findet von 14:00 – 17:00 Uhr in der Klaus Evard Bibliothek auf Schloß Reichartshausen statt.

Üblicherweise treffen auf unseren Roundtable rund fünfzig interessierte Führungskräfte aus Unternehmen, Wohlfahrtsverbänden und wissenschaftlichen Instituten zusammen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen könnten und laden auch herzlich dazu ein, das eigene Mitarbeiterengagement kurz im Rahmen einer sechsminütigen Präsention (Format Pecha-Kucha) darzustellen.

Kontakt: marcus.kreikebaum@ebs.edu, Weitere Informationen: http://www.ebs.edu/index.php?id=5082&L=1