Nachrichten

Online-Recruiting gewinnt an Bedeutung

Überlingen > Mittelständler nutzen bei der Personalsuche zunehmend Social-Media-Angebote. 69 % der befragten Geschäftsführer meinen, dass man über Social-Media-Kanäle umfassend und gezielt nach Fachkräften suchen kann. Die Agentur compamedia GmbH hatte im November 2010 dazu 86 mittelständische Personalmanager und Geschäftsführer aus ihrem „top job“-Programm befragt. Weitere Ergebnisse der Studie: 65 % der Befragten vertrauen bei der Personalsuche auf das Business-Netzwerk Xing, dagegen nur rund 2 % auf Facebook und Twitter spielte beim Recruiting keine Rolle. Rund 40 % der Personalverantwortlichen nutzen das Internet, um die Bewerber vor dem Vorstellungsgespräch in Online-Communitys checkt. Und zwei Drittel der befragten Unternehmen wollen in Zukunft mehr Zeit in ihre Online-Aktivitäten investieren. Zu den Vorteilen des Online-Recruiting sagte die Personalleiterin des Engeneeringunternehmens Transferzentrum Mikroelektronik (TZM), Sandra Welzer: „Es ist schnell, unkompliziert und preiswert. Und gerade junge Arbeitskräfte kann man so ansprechen.“

CSR NEWS bietet dazu csr-jobs.net an: Hier können sich Unternehmen zugleich mit ihrer Stellenanzeige in einen Nachhaltigkeitsdialog einbringen und sich so als der nachhaltig verantwortungsvoller Arbeitgeber präsentieren.