Nachrichten

MBA bietet Unternehmensethik für Führungskräfte

Mettmann > Einen berufsbegleitenden Studiengang zum „Master of Business Administration“ (MBA) bietet die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) ab Oktober an ihrem Standort in Mettmann an. Der sechssemestrige Studiengang trägt den Titel „Responsible Leadership“. „Die Themen Ethik und Entwicklung der Führungspersönlichkeit werden in diesem Studienangebot eine besondere Rolle spielen“, sagte Volker Kessler, Leiter der mit der Hochschule kooperierenden Akademie für christliche Führungskräfte. Gerade in Krisenzeiten sei eine werteorientierte Unternehmensführung wichtig, weil sie Sicherheit vermittle, so Kessler. Das Angebot richtet sich an Führungskräfte der Wirtschaft ebenso wie an leitende Mitarbeiter aus Kirche und Verbänden.

Weitere Informationen im Internet:
http://www.fhdw.de/MBA-Responsible-Leadership-FHDW-in-Mettmann.aspx