Nachrichten

Stiftungs-Wettbewerb KOMPASS neu gestartet

Berlin > Mit dem Preis KOMPASS würdigt der Bundesverband Deutscher Stiftungen herausragende Kommunikationsarbeit von Stiftungen. Ab sofort sind Bewerbungen und erstmals auch Vorschläge für diese Auszeichnung möglich. Sie wird in drei Kategorien vergeben: für den Gesamtauftritt, die Kommunikation zu einem bestimmten Projekt und einzelne Kommunikationsmaßnahmen. Ein Sonderpreis wird für den besten Internetauftritt vergeben. Bis zum 1. Juni können Vorschläge eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 22. August. Die Preisverleihung findet am 10. November 2011 im Jüdischen Museum in Berlin statt.

Im vergangenen Jahr wurden die St. Dominikus Stiftung (Speyer), die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung (Bonn), die Bürgerstiftung Braunschweig und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (Berlin) ausgezeichnet. Für den KOMPASS können auch Unternehmensstiftungen vorgeschlagen werden oder ihre Bewerbung einreichen.

Weitere Informationen im Internet
www.stiftungen.org/kompass