Nachrichten

WWF startet Kampagne Wald.Meister 2011

Berlin > Die Umweltschutzorganisation WWF hat am Mittwoch offiziell eine Kampagne zum Schutz der Wälder gestartet. Zum Start von „Deutschland wird Wald.Meister 2011“ erinnerten die Umweltschützer mit einem symbolischen „Papierwald“ auf dem Berliner Gendarmenmarkt an den hohen Papierverbrauch der Deutschen. Ziel der Kampagne ist es, dass möglichst viele Menschen durch ihr eigenes Verhalten etwa durch einen geringeren Verbrauch von Papier zum Schutz des Waldes beitragen. Unterstützt wird die Aktion von elf Prominenten, darunter der Schauspieler Jürgen Vogel, der Fußball-Nationalspieler Sami Khedira oder die Fernsehköchin Sarah Wiener.

Pro Minute verschwindet laut WWF weltweit eine Fläche von 35 Fußballfeldern Wald. Verantwortlich dafür ist auch Deutschland, etwa durch den jährlichen Verbrauch von 20 Millionen Tonnen Papier. Pro Kopf seien das im Durchschnitt 235 Kilogramm pro Jahr für Küchenrollen, Pappbecher, Werbeprospekte, Druckerpapier oder Taschentücher, erklärte die Umweltschutzorganisation. Damit liege Deutschland innerhalb der Europäischen Union an der Spitze.

Weitere Informationen im Internet unter
www.waldmeister2011.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar