Nachrichten

Startschuss für den Prototyp: Cree GmbH baut ersten LifeCycle Tower

Dornbirn > Ab September baut die Rhomberg Gruppe in Dornbirn, Österreich, nach eigenen Angaben den weltweit ersten LifeCycle Tower. Der Prototyp „LCT ONE“ ist ein achtstöckiges Holz-Hybrid-Gebäude. Das Besondere an dem Konzept ist die ungekapselte, d.h. nicht verkleidete Holz-Struktur. So werden vor allem Ressourcen gespart. Des Weiteren ist das Gebäude besonders energieeffizient (90 % verbesserte CO2-Bilanz) und benötigt nur eine kurze Bauzeit. Die Rhomberg Gruppe wurde von der Cree GmbH zur Umsetzung des seit 2009 geplanten Projekts gegründet. Sie soll jetzt die Umsetzbarkeit des Systems für nachhaltigen Städtebau testen. Der LifeCycle Tower ist variabel nutzbar, da keine tragenden Trennwände eingesetzt werden müssen. Besonders in Anbetracht der enorm steigenden Städtepopulationen gewinne das Baukonzept an Bedeutung, so Michael Zangerl, Organisationsleiter bei Cree GmbH.

Weitere Informationen im Internet:
www.creebyrhomberg.com