Nachrichten

Unternehmen beginnen Ölförderung in Liberia

Monrovia > Zwei Unternehmen haben offiziell mit der Ölförderung in Liberia begonnen. Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf besuchte dazu die Förderanlage des US-Konzerns Anadarko, teilte die Regierung in Monrovia am Montag mit. Das andere Unternehmen ist African Petroleum aus Australien. Durch die Rohstoffausbeutung erhofft sich Liberia einen wirtschaftlichen Aufschwung. Das westafrikanische Land ist einer der ärmsten Staaten weltweit.