Partnermeldungen

‚Elektronik hilft‘ hungernden Menschen in Ostafrika

Die Fachzeitschrift ELEKTRONIKPRAXIS macht sich für hungernde Menschen in Ostafrika stark. In der kommenden Ausgabe informiert der Sonderteil „Elektronik hilft“ über hilfreiche Hightech-Projekte in Afrika. Die Anzeigen in dieser Rubrik konnten zu einem Sonderpreis gebucht werden, der gesamte Umsatz der Aktion geht an die „Aktion Deutschland Hilft“

Würzburg > Die Fachzeitschrift ELEKTRONIKPRAXIS macht sich für hungernde Menschen in Ostafrika stark. In der kommenden Ausgabe informiert der Sonderteil „Elektronik hilft“ über hilfreiche Hightech-Projekte in Afrika. Die Anzeigen in dieser Rubrik konnten zu einem Sonderpreis gebucht werden, der gesamte Umsatz der Aktion geht an die „Aktion Deutschland Hilft“. Kosten für Druck, Papier und Porto werden von ELEKTRONIKPRAXIS getragen. Um die Sonderrubrik herausbringen zu können, hat sich das ELEKTRONIKPRAXIS-Team freiwillig engagiert. Deshalb kann mit dem gesamten Erlös der gespendeten Anzeigen die Hilfsaktion „Aktion Deutschland Hilft“ unterstützt werden. Laut eigener Angaben waren die Reaktionen auf die Aktion sehr positiv.

Die Zeitschrift kann ab dem 21. September erworben werden. Leser und Onlinenutzer motiviert das Fachmagazin zu einer Spende für Afrika. Sie bietet dazu ein Link zur Hilfsorganisation „CARE Deutschland-Luxemburg e.V.“ an, die der „Aktion Deutschland Hilft“ angehört.

Weitere Informationen im Internet