Nachrichten

BMAS: Internationale CSR-Konferenz im Dezember

Berlin > Für den 15. und 16. Dezember lädt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zu einer internationale Konferenz zum Thema Corporate Social Responsibility ins Berliner Congress Center ein. Das Thema der Veranstaltung für Interessierte aus Politik, Wirtschaft, Unternehmen, Gewerkschaften, Nichtregierungsorganisationen und der Wissenschaft lautet „CSR – Gesellschaftliche Verantwortung im internationalen Dialog“.

Im Mittelpunkt der Konferenz steht die Vorstellung des nationalen CSR-Aktionsplans der Bundesregierung. Mit internationalem Bezug geht es zudem um CSR-Aktivitäten der Europäischen Union, der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der Internationalen Arbeitsorganisation, der Vereinten Nationen sowie weiterer internationaler Organisationen. An Ständen informieren Unternehmen, Sozialpartner und Nichtregierungsorganisationen über ihre Arbeit. Die Konferenz des BMAS wird durch das Nationale CSR-Forum unterstützt. Zu den Referenten gehören die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Ursula von der Leyen, und der ehemalige UN-Sonderbeauftragte für Wirtschaft und Menschenrechte, John Ruggie.

Weitere Informationen, das Programm und die Anmeldung
www.csr-konferenz.bmas.de