Nachrichten

„Gute Gründe“ für ein Konto bei der Sparda-Bank München

München > Cause Related Marketing zu einem aktuellen Thema und mit einer für den Kunden verständlichen Information betreibt die Sparda-Bank München: Als Anlass nutzt die Genossenschaftsbank das diesjährige „Internationale Jahr der Wälder“ und verspricht: Für jedes neue Mitglied, das in diesem Jahr erstmals ein Lohn-, Gehalts- oder Rentenkonto eröffnet, wird ein Baum gepflanzt. Mindestens 13.000 Bäume sollen es bis Ende des Jahres sein, gesetzt werden sollen sie von den Bayerischen Staatsforsten in diesem Herbst und im kommenden Frühjahr im Forstenrieder Park südwestlich von München. Dabei wird mit großen Eichen eine historische Allee wiederhergestellt und zusätzliche Äsungsflächen für die Wildtiere geschaffen. Durch einige tausend Buchen soll aus einem reinen Fichtenwald ein Mischwald entstehen. Zudem rechnet die Sparda-Bank ihren Kunden vor, was die Aktion für das Klima bedeutet: 13.000 Bäume wandeln pro Tag 78 Tonnen CO2 in Sauerstoff um und neutralisieren so 650.000 gefahrene PKW-Kilometer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar