Nachrichten

Deutlich mehr Waren per Flugzeug verschickt – auch innerhalb Deutschlands

Wiesbaden (afp) – Die deutschen Unternehmen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Waren per Flugzeug verschickt. Der Gesamtumschlag an deutschen Flughäfen wuchs 2011 um 5,0 Prozent auf 4,4 Millionen Tonnen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Die Menge der verschickten Luftfracht stieg 2011 demnach um 8,0 Prozent auf 2,3 Millionen Tonnen. Die empfangene Menge Luftfracht stieg demnach um 1,8 Prozent auf 2,1 Millionen Tonnen.

Der Großteil der Luftfracht ging laut Statistik ins Ausland, der Zuwachs fiel allerdings bei den innerdeutschen Frachtflügen stärker aus. Demnach lieferten deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr 2,2 Millionen Tonnen Fracht per Flugzeug ins Ausland, das war ein Plus von 7,9 Prozent. Gleichzeitig erreichten Deutschland knapp zwei Millionen Tonnen Güter aus dem Ausland. Innerhalb Deutschlands stieg die Luftfracht laut Statistischem Bundesamt um 10,2 Prozent auf gut 116.000 Tonnen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar