Nachrichten

Sustainia Award mit hohen Zielen

WETTBEWERBE Kopenhagen (csr-news) – Sie kommt recht bunt daher und erhebt einen hohen Anspruch: die Plattform Sustainia will „das erste realistische Modell einer nachhaltigen Welt im Jahr 2020“ entwickeln und Unternehmen sowie Personen identifizieren, die dieses Modell umsetzen können. Dazu schreibt sie einen weiteren Nachhaltigkeitspreis – den Sustainia Award – aus. Angeführt wird das Team der Verantwortlichen für diesen Preis vom ehemaligen kalifornischen Gouverneur, Schauspieler und Bodybuilder Arnold Schwarzenegger. Ihm haben sich die EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard, der Vorsitzende des UN Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), Rajendra K. Pachaur, sowie die ehemalige norwegische Ministerpräsidentin und frühere Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Gro Harlem Brundtland, angeschlossen. Als erfolgreicher Bodybuilder, Schauspieler und Politiker habe er gelernt, dass die Macht des Volkes ein Schlüssel zum Erfolg sei, teilt Schwarzenegger auf der Plattform mit.

Die Sustainia-Website:
www.sustainia.me

Hinterlassen Sie einen Kommentar