Nachrichten

CSR NEWS Themenspecial: Zivilcourage – Mehr als ein Aufbegehren gegen Gewalt

Für CSR NEWS Themenspecial recherchieren Journalisten zu Herausforderungen und Zusammenhängen unternehmerischen Handelns. Sie werden von Unternehmen und anderen Organisationen finanziert. Auf das Sponsoring wird bei der Veröffentlichung hingewiesen und Sponsoren können sich in die Themendiskussion einbringen und Kontakt zu Diskussionsteilnehmern aufnehmen. Jedoch portraitieren CSR NEWS Themenspecial nicht das Engagement der Sponsoren, sondern vielmehr dessen Rahmenbedingungen. Ein Benefit für Sponsoren liegt darin, dass unabhängige Journalisten relevante Themen in ihrer Vielschichtigkeit darstellen und kommunizieren.

Recherchethema:

Unternehmen, Stiftungen und der Sport engagieren sich für mehr Zivilcourage – ein Beispiel für zukunftsfähige Allianzen zwischen Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Zivilcourage aber ist mehr als das Einschreiten bei Gewalttaten in S-Bahnhöfen. Es ist die Betroffenheit und das Engagement angesichts krasser gesellschaftlicher Missstände. Wie und wo können Unternehmen und Zivilgesellschaft dabei zukunftsfähige Kooperationsformen finden? Und wo ist der Staat gefragt? Wer sagt eigentlich, wer für was Verantwortung trägt.

Umfang:

Anhand des aktuellen Themas Zivilcourage wird beispielhaft die Frage nach den Quellen gesellschaftlicher Innovationen und der Zuschreibung gesellschaftlicher Verantwortung diskutiert. Das Thema garantiert dabei für Beachtung. Der Beitrag bietet eine lebensnahe Dokumentation der Menschen und der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen, Einbeziehung von Unternehmen, NGOs und politischen Akteuren, Hintergrundwissen, Best Practice, nationale und rechtliche Einordnung, Ansprechpartner.

Basisangebot

  • Fachjournalistische Recherche und Redaktion (6 Tage)
  • Zweiseitige Veröffentlichung im CSR MAGAZIN
  • Vier Themenbeiträge im Online-Portal CSR NEWS
  • Themenhinweis über Social Media und Newsletter
  • Moderierte Diskussion im Web 2.0 (XING)
  • Diskussion in Video-Konferenz
  • Inkl. Spesen
  • Preis (zzgl. MwSt.): 8.800.- €

Pocketguide

  • Wie oben, jedoch anstatt Magazinseiten:
  • 5.000 Exemplare DIN A6, 20 Seiten, vierfarbig, teilweise als Magazinbeilage zielgruppengerecht versandt, inkl. 2-3 Anzeigenseiten des Sponsors
  • Preis (zzgl. MwSt.): 9.600.- €

Fibel

  • Wie Pocketguide, jedoch im Format DIN A6
  • Preis (zzgl. MwSt.): 9.800.- €

Sponsoren erwerben das Recht zur Nutzung der Texte und Bilder in eigenen Veröffentlichungen (unter Quellenangabe). Autoren stehen den Sponsoren zudem für die Diskussion darüber zur Verfügung, welche Bedeutung die Rechercheergebnisse für ihr Engagement besitzen.