Nachrichten

Bildung statt Kinderarbeit auf indischen Baumwollfeldern

Leiden (csr-news) – Gemeinsam mit der NGO Save the Children unterstützt die IKEA Foundation Kinder indischer Baumwollfarmer. Indem diesen Kindern der Besuch einer Vorschule und daran anschließend eine schulische und berufliche Bildung ermöglicht wird, soll ihnen Kinderarbeit erspart bleiben. Bisher profitieren 170.000 Kinder in den indischen Bundesstaaten Gujarat und Maharashtra von dem Programm. Die IKEA Foundation kündigte nun an, ihre Programme auf die Bundesstaaten Punjab, Haryana und Rajasthan auszudehnen. Dann würden 3,55 Millionen Kinder davon profitieren.

Die IKEA Foundation im Internet:
ikeafoundation.org

Hinterlassen Sie einen Kommentar