Nachrichten

Umweltfreundliche Getränkeverpackungen besser kennzeichnen

Berlin (csr-news) – Verbraucher wollen durch die Wahl ökologisch vorteilhafter Getränkeverpackungen umweltfreundlich handeln, können die Qualität einer Verpackung häufig jedoch nicht erkennen. Darauf wies die Verbraucher Initiative (Bundesverband) gestern in Berlin hin und forderte den Lebensmitteleinzelhandel und Getränkehersteller zu einfacheren und klareren Informationen auf. Gefragt seien dabei Informationen über die Rohstoffe, aus denen Verpackungen hergestellt sind, sowie über CO2-Emissionen und das Recycling.

Verbrauchern bietet der Bundesverband als Informationsquelle ein „VerpackungsBarometer“ im Internet an, mit dem Einzelhandel will er den Dialog suchen und Verpackungskonzepte des Handels konstruktiv-kritisch begleiten.

Das VerpackungsBarometer im Internet:
www.verpackungsbarometer.de