Nachrichten

Finanzinvestor übernimmt hessnatur

Butzbach (csr-news) Der schweizerische Finanzinvestor Capvis übernimmt hessnatur, einen als Vorreiter für ökologische und soziale Standards bekannten deutschen Naturmodeanbieter. Das Unternehmen wurde 1976 von dem Umweltaktivisten Heinz Hess gegründet und gehörte ab 2001 zum inzwischen insolventen Arcandor-Konzern. Derzeitiger Eigentümer ist die Primondo Specialty Group. hessnatur hat heute über 330 Mitarbeiter, vertreibt seine Produkte über Kataloge, eigene Filialen sowie über einen Online-Shop und erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 73 Millionen Euro. Über die Höhe des Kaufpreises haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme muss noch kartellrechtlich genehmigt werden.

Daniel Flaig, Partner von Capvis Equity Partners, teilte dazu mit: „Wir sind davon überzeugt, dass immer mehr Konsumenten sehr bewusst und verantwortungsvoll konsumieren wollen. Mit großem Respekt vor der geschaffenen und gelebten Vision des Gründers Heinz Hess möchten wir gemeinsam mit den Führungskräften und Mitarbeitern das Unternehmen am Standort Butzbach in seiner spezifischen Identität mit seinen Werten bewahren und perspektivisch mit Augenmaß weiter entwickeln.“ Die Beteiligungsgesellschaft Capvis hält über zwei Funds Beteiligungen an zehn Unternehmen: ACP Holding (IT-Dienstleister), Bartec (Sicherheitstechnik), Benninger (Maschinenbau), de Sede Group (Polster- und Kastenmöbel), Kaffee Partner Holding (Kaffee-Dienstleister), KVT (Verbindungs- und Verschlusstechnik), Lista (Industrieprodukte), Orior (Lebensmittelindustrie), Wittur (Aufzugsindustrie) und WMF (Küchen- und Haushaltsgeräte sowie Kaffeemaschinen).

Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar