Nachrichten

Partnerforum Messen & Steuern: Beteiligen Sie sich!

Das in der vergangenen Woche erschienene CSR MAGAZIN bietet zu den meisten Beiträgen ein Online-Partnerforum an. Am Ende des Magazinbeitrags wird mit einem Link darauf verwiesen – wie auf dieses Partnerforum zum Beitrag „CSR-Performance: Ohne Messen kein Steuern“. Als CSR NEWS-Partner (Leser) können Sie sich hier beteiligen, selbst weiterführende Informationen anbieten und Ihre Expertise vorstellen.

Das in der vergangenen Woche erschienene CSR MAGAZIN bietet zu den meisten Beiträgen ein Online-Partnerforum an. Am Ende des Magazinbeitrags wird mit einem Link darauf verwiesen – wie auf dieses Partnerforum zum Beitrag „CSR-Performance: Ohne Messen kein Steuern“. Als CSR NEWS-Partner (Leser) können Sie sich hier beteiligen, selbst weiterführende Informationen anbieten und Ihre Expertise vorstellen. Senden Sie uns dazu Ihre Praxisbeispiele, Statements oder andere Ergänzungen per E-Mail an redaktion@csr-magazin.net.

Diese Beiträge können zugleich mit Ihrem Firmeneintrag im CSR DIRECTORY oder Ihrem persönlichen Beitrag bei CSR People verbunden werden.

Lesen Sie die folgenden Partnerbeiträge:

Nachhaltigkeitsleistungen bewerten
Nachhaltige Entwicklung ist zwar nicht messbar wie Qualität, Sicherheit oder Umweltschutz, lässt sich aber über Indikatoren sehr wohl bewerten. Doch was geht und was nicht?
Von Prof. Dr.-Ing. Jan Uwe Lieback
Hier geht es zu dem Beitrag.

Nachhaltigkeitsberichte nach GRI-Kriterien besitzen die höchste Informationsqualität
In einer Masterarbeit wurde die Qualität aller 158 verfügbaren Nachhaltigkeitsberichte von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Länder) untersucht, die in den Jahren 2010 und 2011 veröffentlicht wurden. Die Arbeit bietet einen Überblick zur Nachhaltigkeitsberichterstattung von KMU in den DACH-Ländern.
Von Simon Schnabel
Hier geht es zu dem Beitrag.

Weitere Informationen zu dem Thema:

Nachhaltigkeit steuern über Vergütungskomponenten

Zeitz: monetäre Bewertung von Nachhaltigkeit

Vertrauen und Kontrolle sind keine Gegensätze

Initiative aus der Zentrale – Konkretisierung vor Ort: Die MAN-Strategie

Vom Risikothema zum systematischen Management – Wie Unternehmen mit Menschenrechten umgehen

Produkte haben auch Stakeholder – Wie die GRI Produktverantwortung mit dem Stakeholdermodell verknüpft

Das Einmaleins der Triple Bottom Line. Was die Ökonomie-Indikatoren der GRI bedeuten