Nachrichten

Kleinunternehmen betonen Arbeitszufriedenheit

Düsseldorf (csr-news) – Kleinunternehmen messen der Arbeitszufriedenheit ihrer Mitarbeiter eine überdurchschnittlich hohe Bedeutung zu. Gleiches gilt für die Gestaltung des Leistungsentgelts, fand das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) in seiner Befragung zu Themen der Arbeits- und Betriebsorganisation („Trendbarometer Arbeitswelt“) heraus. Von März bis Juli 2012 nahmen 500 Teilnehmer aus Wirtschaft, Verbänden und Wissenschaft daran teil. Die hohe Bedeutung der Arbeitszufriedenheit für Kleinunternehmen führt das ifaa auf deren ungünstigere Position bei der Sicherung des Fachkräftebedarfs und der Gewinnung von Nachwuchskräften zurück. Auf dem zweiten Platz des Trendbarometers folgt – nach stetigem Bedeutungszuwachs in den vergangenen Jahren – die demografische Entwicklung. Die Themen Prozessorganisation und kontinuierlicher Verbesserungsprozess verloren dagegen an Bedeutung.

Weitere Ergebnisse des Trendbarometer Arbeitswelt >> lesen Sie hier.