Nachrichten

Netto Markendiscount startet LED-Projekt

Maxhütte-Haidhof (csr-news) – Der Netto Markendiscount eröffnet morgen im bayerischen Bogen den ersten LED-Markt. Von der Parkplatzbeleuchtung über die Verkaufsraumbeleuchtung bis hin zu jeder kleinsten Lampe im Markt setzt der zur Edeka-Gruppe gehörende Discounter dort auf LED-Beleuchtung und will den süddeutschen Test-Markt so zugleich wirtschaftlich und ressourcenschonend betreiben.

CSR NEWS wollte wissen, ab welcher Laufzeit sich das Investment in eine umfassende LED-Beleuchtung betriebswirtschaftlich rechnet und wie es für die anderen etwa 4.000 Unternehmensfilialen weitergeben wird. „Ob das Konzept für neue Märkte geeignet ist, können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mitteilen – dies wird die Testphase ergeben“, so eine Unternehmenssprecherin. Zu Wirtschaftslichkeitsberechnungen werde sich das Unternehmen nicht äußern.