Nachrichten

Die Ressourcen sind verbraucht

Oakland (csr-news) > Heute ist der „Earth Overshoot Day 2012“, der Tag an dem die natürlichen Ressourcen der Erde für dieses Jahr verbraucht sind. Ab morgen gilt die Welt als ökologisch überschuldet. Berechnet wird der „Earth Overshoot Day“ jedes Jahr vom Gloabl Footprint Network. Nur acht Monate hat die Menschheit in diesem Jahr gebraucht, um die Ressourcen zu verbrauchen, die von der Erde zur Verfügung gestellt werden, bzw. die sie braucht, um sich zu regenerieren. Gerade im letzten Jahr gab es zahlreiche ökonomische und ökologische Krisen. „Nationen auf der ganzen Welt, und vor allem im Süden Europas mussten dies schmerzlich erfahren“, sagte Dr. Mathis Wackernagel, Präsident des Global Footprint Network. Inzwischen verbrauchen wir rechnerisch fast 1,5 Erden pro Jahr.