Nachrichten

Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem

Am 25./26. Oktober 2012 findet der internationale Finanzethik-Kongress, der von vier Universitäten und Hochschulen aus Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden initiiert wurde, zum ersten Mal in der Schweiz statt. Gastgeberin ist die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Im Fokus der dritten Ausgabe des Kongresses steht das Thema «Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem». Dazu diskutieren u.a. Dr. Tomáš Sedláček, Bestsellerautor, Chefvolkswirt der Československá obchodní banka (ČSOB) und Mitglied des nationalen tschechischen Wirtschaftsrats; Charles Pictet, ehemaliger Privatbanquier; Thierry Philipponnat, Direktor von Finance Watch in Brüssel; Bischof Justin Welby von der anglikanischen Kirche im Bistum Durham, England, Mitglied der britischen Untersuchungskommission zur Klärung des Libor-Skandals und Mitglied des britischen Oberhauses; Prof. Dr. Josef Falkinger von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich; Alt-Nationalrat Dr. h.c. Rudolf Strahm und ehemaliger Preisüberwacher.

Der Link zum Konferenzprogramm: http://www.finanzethik-kongress.de/de/programm/
Für weitere Informationen und für die Anmeldung zum Kongress folgen Sie bitte diesem Link: http://www.finanzethik-kongress.de/de/einladung/