Nachrichten

Jungwissenschaftler im Dialog für eine bessere Welt

Ingolstadt (csr-service) – Vom 9. bis 11. November 2012 findet auf dem Campus der wirtschafswissenschaftlichen Fakultät der Universität Eichstätt-Ingolstadt (WFI) der Dialogue on Sustainability 2012 statt. Der studentische Verein DenkNachhaltig! organisiert bereits zum zweiten Mal die größte studentische Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit im deutschsprachigen Raum. Der diesjährige Dialogue fokussiert sich auf die drei Themengebiete Cities, Finance und Water, die in Vorträgen, Fallstudien und Diskussionen tiefgehend erörtert werden.

Als Redner haben ihr Kommen bisher fest zugesagt unter anderem Dr. Daniel Dahm (Nachhaltigkeitsforscher, unnachaltige Wirtschaftssysteme), Professor Claus Hipp, Professor Bauer (BAUER AG), Maurice Stanszus (Gründer von WeGreen), Gerald Hörhan (Autor des Buches Investment Punk), Alexander Neubacher (Wirtschaftsredakteur des Magazin der Spiegel) und Professor Peter Schallenberg (römisch-katholischer Moraltheologe und christlicher Sozialwissenschaftler). Unterstützt wird die Veranstaltung von zahlreichen Partnern aus der Wirtschaft, unter anderem der Deutschen Bahn AG. Das Unternehmen ermöglicht allen Teilnehmern deutschlandweit eine Anreise zum Sonderpreis für 59 Euro.

Die Konferenz wurde von der Deutschen UNESCO-Kommission als offizieller Beitrag zur UN-Dekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung” ausgezeichnet und ist offizielles Projekt des Nachhaltigkeitsrats der Werkstatt N. Bewerben können sich StudentInnen und DoktorandInnen aller Fachrichtungen, die ein besonderes Interesse an nachhaltigen Fragestellungen haben. Bewerbungsschluss ist der 21.10.2012.

Bewerbung und weitere Informationen: www.denknachhaltig.de oder auf der Facebook-Seite http://www.facebook.de/denknachhaltig.