Nachrichten

NABU verleiht Grünen Einkaufskorb 2012

Berlin (csr-news) – Der NABU – Naturschutzbund Deutschland hat am Montag zum dritten Mal seinen Umweltpreis für engagierte Lebensmittelmärkte vergeben: den Grünen Einkaufskorb. Die Auszeichnung würdigt ein ökologisches Warensortiment, betrieblichen Umweltschutz und umweltfreundlichen Konsum. In der Kategorie „Filialen der großen Lebensmittelketten“ wurde die tegut-Filiale Am Kaufpark in Göttingen für ihren hohen Anteil an Bioprodukten (fast 40 Prozent), ihre Beschaffungsrichtlinien und ökologischen Mindestanforderungen im Einkauf ausgezeichnet. Edeka Bergmann im niedersächsischen Lüneburg überzeugte in der Kategorie „Selbstständige“ mit vielfältigen Kundeninformationen, der Integration von Nachhaltigkeitsthemen in die Mitarbeiterschulung und der Regionalinitiative „In der Region mit der Region“. NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller erklärte gegenüber der Presse: „Der Grüne Einkaufskorb ist bundesweit der einzige Umweltpreis an den Handel, der von einem Umweltverband vergeben wird.“

Weitere Informationen im Internet:
www.NABU.de/gruener-einkaufskorb

Hinterlassen Sie einen Kommentar