Nachrichten

Dossier: Ingolstadt

Hückeswagen (csr-news) – Als Online-Links zum CSR MAGAZIN bieten wir Ihnen hier an:

Der Begriff „Autostadt“ passt zu diesem nordbayerischen Industriestandort mindestens ebenso gut wie zum niedersächsischen Wolfsburg: Auf den Straßen und Plätzen von Ingolstadt ist die Marke mit den vier Ringen allgegenwärtig. Wenig überraschend ist es daher, dass Audi an seinem Standort gesellschaftliche Verantwortung übernimmt. Corporate Responsibility will der Autobauer nun strategisch betreiben und dokumentieren: Der erste CR-Bericht soll im Mai 2013 zur Hauptversammlung vorliegen.

Wie können Unternehmen und Kommunen gemeinsam den Wandel einer Region gestalten? Einige Antworten dazu finden sich im bayerischen Ingolstadt. Bekannt ist die 130.000-Einwohner-Stadt als Stammsitz des Automobilkonzerns Audi. Die industrielle Geschichte des Ortes begann Mitte des 19. Jahrhunderts allerdings nicht mit dem Fahrzeugbau, sondern mit der Fertigung von Geschützen. Ein Video zum Beitrag „Ingolstadt: Kommune und Unternehmen entwickeln eine Region“ in der Dezember-Ausgabe des CSR MAGAZIN

Haben Sie ergänzende Informationen? Gerne nehmen wir diese hier auf. Bitte schreiben Sie uns unter redaktion@csr-news.net.