Nachrichten

Gesundheit im Mittelpunkt des Weltwirtschaftsforums 2013 in Davos

Genf (afp) – Beim diesjährigen Weltwirtschaftsforum vom 23. bis 27. Januar in Davos stehen die Themen Gesundheit und Gesundheitssysteme im Mittelpunkt. Das teilte das Weltwirtschaftsforum (WEF) am Donnerstag in Davos mit. Teilnehmer des Treffens sind demnach unter anderen UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, Weltbankpräsident Jim Yong Kim, mehrere Gesundheitsminister sowie mehr als 25 Unternehmenschefs aus dem Gesundheitswesen. Vorrangig behandelt werde die „Zukunft der nachhaltigen nationalen Gesundheitssysteme“ sowie das „Wohlbefinden bei der Arbeit“.

An dem Forum in dem schweizerischen Ort nehmen gewöhnlich 2500 Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, darunter zahlreiche Staats- und Regierungschefs teil. Vergangenes Jahr stand das Forum im Zeichen der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hielt die Eröffnungsrede.

Hinterlassen Sie einen Kommentar