Nachrichten

APP will Indonesiens Regenwald schonen

Jakarta (csr-news) – Einer der weltweit größten Zellstofferzeuger, die indonesische Asia Pulp & Paper Group (APP), will künftig den Regenwald schonen. Wie das zum Sinar Mas Konzern gehörende Unternehmen mitteilte, werde es zukünftig statt der Rodung natürlicher Wälder nur noch auf Holzanbauflächen zurückgreifen. NGOs begrüßten die Erklärung, zeigten sich angesichts gebrochener Zusagen aus der Vergangenheit jedoch skeptisch. Der Greenpeace-Waldexperte Oliver Salge erklärte dazu gegenüber der Presse: „Die Ankündigung von APP zeigt, dass sich das Engagement von uns und zahlreicher anderer Umweltgruppen auszahlt. Unternehmen in Deutschland spielen dabei eine wesentliche Rolle, da sie durch den Verzicht von Geschäften mit Urwaldzerstörern Druck ausüben können“. Greenpeace hatte nach eigenen Angaben die Unternehmen Adidas, MontBlanc, Metro und Tchibo dafür gewonnen, den Kauf von Papier bei APP auszusetzen.