Nachrichten

DHL erweitert Angebot für klimaneutralen Versand

Bonn (csr-news) > Mit DHL Express können ab sofort auch internationale Dokumentensendungen mit der CO2-neutralen Versandoption GoGreen ohne zusätzliche Kosten verschickt werden. Unter der Bezeichnung DHL Express Envelope können zollfreie Sendungen in 220 Länder verschickt werden. DHL Express ermittelt die beim Transport und Umschlag der einzelnen Sendungen entstehenden CO2-Emissionen und gleicht diese durch Investitionen in anerkannte Klimaschutzprojekte aus. Der neue Service umfasst außerdem eine vollständig recycelbare, umweltfreundliche Versandtasche für die Dokumente und kann von allen DHL Express Geschäftskunden genutzt werden. Weltweit führt DHL Express den CO2-neutralen Versand per Envelope im ersten Schritt in 110 Märkten ein, sodass Unternehmen mit Niederlassungen in mehreren Ländern auch international ihren Beitrag zu mehr Umweltschutz leisten können. Tobias Wider, bei DHL Express Deutschland verantwortlicher Bereichsvorstand für Marketing und Kundenservice. „Unsere Kunden wünschen sich von uns zunehmend Unterstützung beim Aufbau einer grünen Lieferkette im internationalen Versand. Mit dem GoGreen-Programm des Konzerns und neuen Services wie diesem tragen wir maßgeblich dazu bei“.