Nachrichten

Scholz eröffnet Internationale Bauausstellung in Hamburg

Hamburg (afp) – Die Internationale Bauausstellung in Hamburg ist am Samstag von Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) eröffnet worden. „Die IBA Hamburg 2013 wird nicht nur das Gesicht Hamburgs verändern, sie wird auch Impulse für die Entwicklung der Großstädte weltweit geben“, sagte Scholz. Stadtentwickler müssten heute Ansprüche an Mobilität der Bürger ebenso im Blick behalten wie den demografischen Wandel und den Klimawandel.

Die Ausstellung in Hamburg umfasst rund 60 Bau- und Infrastrukturprojekte. Nach den Worten von Scholz bieten diese Antworten auf die Frage, wie die Bedürfnisse der Stadtbevölkerung im 21. Jahrhundert erfüllt werden können und zwar „bei Wahrung von ökonomischer, ökologischer und sozialer Balance“. Die IBA Hamburg ist bis Anfang November für Besucher geöffnet.

Die Bauausstellung im Internet:
www.iba-hamburg.de

About the author

CSRjournalist

Achim Halfmann ist Geschäftsführer von CSR NEWS und lebt im Bergischen Land. Seine Themen liegen vorallem in den Bereichen Gesellschaft, Medien und Internationales.

Leave a Comment