Nachrichten

Marlehn Thieme als Vorsitzende des Nachhaltigkeitsrates wiedergewählt

Berlin (csr-news) – Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) wählte heute Marlehn Thieme erneut zu seiner Vorsitzenden. Die 56-Jährige ist CSR-Direktorin der Deutsche Bank und Mitglied im Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland. „Nachhaltigkeit erfordert Entscheidungen – nicht in ferner Zukunft, sondern jetzt. Der Nachhaltigkeitsrat will stärker in die Politik hineinwirken und ein Gegenpol zur Kurzatmigkeit der tagesaktuellen Debatten sein“, erklärte Thieme nach der Wahl. Die Debatte müsse präziser werden und mehr Wirkung entfalten.

Als Stellvertreter wurde Olaf Tschimpke, Präsident des Naturschutzbund Deutschland (NABU), wiedergewählt. Der am 1. Juli von Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine dreijährige Amtszeit neu einberufene Rat besteht aus sieben neuen und acht bisherigen Mitgliedern.

Weitere Informationen:
www.nachhaltigkeitsrat.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar