Nachrichten

St.Galler CSR-Tage: Wissenschaft & Praxis diskutieren

St.Gallen (csr-news) – Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Unter- und Überforderung – Neue Entwicklungen in der CSR Berichterstattung“ beginnen am 4. September die CSR-Tage an der Universität St. Gallen. Bis zum 6. September diskutieren dort auf Einladung des Instituts für Wirtschaftsethik (IWE) Vertreter von Wissenschaft und Praxis in moderierten Workshops zu Fragen der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung. Aus der Praxis sind etwa die Bertelsmann-Stiftung, econsense, die Deutsche Post, die Migros oder das Bundesverwaltungsgericht St. Gallen vertreten. Wissenschaftler sind u.a. von den Universitäten Amsterdam, Düsseldorf, München und St. Gallen beteiligt.

Das Programm der St.Galler CSR-Tage 2013 als >> PDF zum Download

Die >> Website der St.Galler CSR-Tage 2013

Hinterlassen Sie einen Kommentar