Nachrichten

100 Vorbilder: das Good-Practice-Label der dena

Berlin (csr-news) – Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat das hundertste Label „Good Practice Energieeffizienz“ verliehen. Ausgezeichnet wurde die Drogeriemarktkette Dirk Rossmann für die digitale Erfassung und Auswertung aller relevanten Energiedaten in ihren deutschen Filialen und die daraus entwickelten Energieeffizienzmaßnahmen. Durch eine optimierte Steuerung der Lüftungs- und Klimatisierungstechnik und weitere Veränderungen konnte die Handelskette nach einem Jahr Energieeinsparungen von rund 2.500 Megawattstunden erzielten. Die von der dena mit dem Good-Practice-Label ausgezeichneten Projekte sollen anderen Unternehmen gute Ideen für Energieeffizienzprojekte geben. Das Label wird in vier Kategorien verliehen: Information und Motivation, objektbezogene Projekte, gebäudebezogene Projekte sowie Managementsysteme. Informationen zu den hundert ausgezeichneten Projekten und zum Label sowie ein Online-Bewerbungsformular bietet die Website www.energieeffizienz-online.info.