Nachrichten

NABU mahnt AIDA Cruises wegen irreführender Angaben ab

Berlin (csr-news) > Der NABU hat das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises aufgefordert, den NABU nicht länger auf seiner Internetseite als „Dialog-Partner“ zu bezeichnen. Das vom NABU wegen seiner aus Umweltsicht problematischen Schiffsflotte kritisch bewertete Unternehmen führt in seiner Rubrik „Netzwerke“ den NABU als einen der wichtigsten Dialog-Partner des Unternehmens auf. „AIDA Cruises ist kein Dialog-Partner des NABU. Diese irreführenden Angaben erwecken den Eindruck, als ob wir mit AIDA zusammenarbeiten, was nicht der Fall ist“, sagte NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. AIDA nutze damit den guten Ruf des NABU für gesellschaftliche Zwecke, ohne dazu befugt zu sein. „Der NABU fordert das Unternehmen unverzüglich auf, zukünftig jegliche Nennung als „Dialog-Partner“ zu unterlassen oder den Eindruck zu erwecken, dass der NABU mit AIDA Cruises in einer partnerschaftlichen Kooperation verbunden ist“, so Miller. Die Unterlassungsforderung ist AIDA Cruises am heutigen Dienstag schriftlich zugestellt worden.