Nachrichten

Nachhaltigkeits-Gipfel am 17. September in Wiesbaden

Düsseldorf (csr-news) – Zu einem Nachhaltigkeits-Gipfel unter dem Motto „Nachhaltigkeit als Unternehmens-Strategie“ lädt das managementforum der Verlagsgruppe Handelsblatt für den 17. September nach Wiesbaden ein. Die Veranstaltung vermittelt Kompaktwissen zur Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in die zukünftige Unternehmensausrichtung und stellt erfolgreiche Modelle dazu vor. „Nachhaltigkeit sollte nicht mehr nur ein Marketing-Projekt in Ihrem Hause sein“, heißt es dazu in der Einladung.

Zum Thema „Wie nachhaltig ist die deutsche Wirtschaft eigentlich? Klassenziel erreicht?“ wird Rezzo Schlauch, Rechtsanwalt und Politiker von Bündnis 90/Die Grünen, sprechen. Der Hauptgeschäftsführer der Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels (AVE), Jan A. Eggert, stellt das Thema „Sozialstandards in der internationalen Lieferkette – der Handel übernimmt Verantwortung“. Über „Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor für Unternehmen“ spricht ein Vorstandsmitglied des nachhaltigkeitsorientierten Unternehmensnetzwerks B.A.U.M., Dieter Brübach. Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Unternehmen kommen zur Sprache, darunter Metro Cash & Carry, IKEA Germany, Deutsches Milchkontor und Otto Group. Und Claudia Brück, stellvertretende Geschäftsführerin von TransFair, bietet einen Blick auf das Thema „Mehr als nachhaltig: Fairtrade als best practice“.

Weitere Informationen und die Anmeldung >> im Internet