Nachrichten

Edeka und WWF starten Nachhaltigkeitskampagne

Hamburg (csr-news) – Die Handelsgenossenschaft Edeka und die Naturschutzorganisation WWF wollen gemeinsam für einen bewussten Lebensmittelkonsum werben. Dabei soll das Panda-Logo des WWF Orientierung für einen nachhaltigen Einkauf vermitteln. Mehr als 230 Edeka-Produkte sind damit ausgezeichnet, die Zahl dieser Produkte soll weiter wachsen. Das Panda-Logo findet sich auf Eigenmarken-Produkten, die nach anerkannten Standards zertifiziert wurden: dem EU-Biosiegel, Naturland, Bioland oder Standards vergleichbarer Bioverbände, MSC, FSC oder Blauer Engel. Sofern dies die jeweiligen Standard nicht vorgesehen – etwa beim EU-Biosiegel -, bezog der WWF zusätzlich die regionale Wasser- und länderspezifische Sozialsituation in die Bewertung ein. Außer am Point of Sales soll das Thema über Kampagne in TV-, Print- und Online-Medien transportiert werden. Edeka und der WWF kooperieren seit vier Jahren.