Nachrichten

Standard für nachhaltiges Property-Management

Berlin (csr-news) – Einen Standard für grünes und nachhaltiges Property-Management haben in der vergangenen Woche Cushman & Wakefield, DLA Piper und das Deutsche private Institut für nachhaltige Immobilienwirtschaft (Difni) vorgelegt. Difni-Geschäftsführerin Simone Lakenbrink sagte gegenüber der Immobilien Zeitung: „Ziel unserer Arbeitsgruppe war es, umfassende Empfehlungen im Hinblick auf Nachhaltigkeit im Bereich der Gebäudebewirtschaftung zu erarbeiten.“ Im Mittelpunkt stehen dabei nicht allein die Immobilie, sondern die Leistungen und Beteiligten an deren Werterhalt und Wertsteigerung, also Eigentümer, Manager, Dienstleister und Nutzer.

Die Broschüre „Grüne Property-Management-Verträge – Regelungs- und Handlungsempfehlungen für nachhaltige Gebäudebewirtschaftung“ >> als PDF zum Download

Hinterlassen Sie einen Kommentar