Nachrichten

Brandschutzabkommen für Bangladesch: über 100 Unternehmen dabei

Genf (csr-news) – Dem Abkommen „Bangladesh Accord on Fire and Building Safety“ sind über 100 meist europäische Textilunternehmen beigetreten. Mit Woolworths Australia, GEBRA, und der deutschen Wünsche-Gruppe haben nun über 100 Unternehmen das verbindliche Abkommen unterzeichnet, teilte die internationale Gewerkschaft IndustriAll in der vergangenen Woche mit. „Das Abkommen wird stärker und wir sowie die Unterzeichnenden Unternehmen sind entschlossen, die Sicherheit in den Fabriken von Bangladesch zu verbessern“, erklärte IndustriAll-Generalsekretär Jyrki Raina.

Die Unterzeichner hatten sich verpflichtet, bis zum 15. Juli alle Lieferanten in Bangladesch offenzulegen, um Kontrollen in deren Fertigungsstätten vorzubereiten. Innerhalb der nächsten neun Monate sollen dann in den tausenden betroffenen Nähfabriken zumindest vorläufige Inspektionen stattfinden. Auslöser für das Abkommen war der verheerende Fabrikeinsturz in Dhaka im April; bei dem schwersten Industrieunglück in der Geschichte Bangladeschs waren mehr als 1100 Menschen ums Leben gekommen. In dem Gebäude hatten auch zahlreiche internationale Konzerne Kleidung fertigen lassen.

Diese Unternehmen haben das Brandschutzabkommen unterzeichnet:

Abercrombie & Fitch
Ahlens
Aldi South
Aldi North
American Eagle Outfitters
Arcadia Group
Auchan
Belotex
Benetton
Bestseller (CHB)
Bonmarche
Brands Fashion
C&A
Camaieu
Carrefour
Casion Global
Charles Vogele
Chicca
Comtex
Colombus Textilvertrieb GmbH
Coop Danmark
Cotton On
Dansk Supermarked
Datex
Debenhams
Distra
DK Company
El Corte Ingles
Ernsting’s Family
Esprit
Fashion Linq
Fat Face
Forever New
GEBRA
Groupe Casino
G-Star
H&M
Helly Hansen
Hema
Hemtex
Hess Natur-Textilien GMBH
Horizonte
IC Companys A/S
ICA Sverige
Inditex
JBC
Jogilo
John Lewis
Jolo Fashion
Juritex
K-Mart (Australia)
KappAhl
Karstadt
Kik
Klaus Herding GmbH
LC Waikiki
Leclerc
Lidl
Loblaw
Mango
Marks and Spencer
Matalan
Metro Group
Mothercare
Multiline Group
N Brown
New Look
Next
O’Neill Europe BV
Otto Group
Primark
Puma
PVH
PWT Group A/s (Texman)
REWE Group
River Island
s.Oliver
Sainsbury’s
Schmidt Group
Scoop NYC/Zac Posen
Sean John Apparel
Shop Direct Group
Speciality Fashions (Aust)
Stockmann
Switcher
Target (Australia)
Tchibo
Tesco
Topgrade International
Uncle Sam GmbH
UNIQLO
Van Der Erve
Vaner Group
Voice Norge AS
We Europe BV
Woolworths
Wünsche Group
Zeeman

Hinterlassen Sie einen Kommentar